5 C
Rottweil
Dienstag, 18. Februar 2020

Sechstklässlerinnen beschenken Flüchtlingskinder

DEISSLINGEN (mm) – Zwanzig schön geschmückte Schuhkartons übergaben die Sechstklässlerinnen der Gemeinschaftsschule Eschach-Neckar am Donnerstag an die Deißlinger Flüchtlingshelfer, die die Geschenke an ein Flüchtlingsheim weitergeben.

„Wir wollen diesen Kinder zu Weihnachten Freude schenken!“, sagen Vanessa,Tabea und Jasmin, zwei der engagierten Sechstklässlerinnen. Auf die Idee seien die Mädchen von ganz alleine gekommen, betont Klassenlehrerin Kristian Böhm. Spielsachen, Knabberzeug, Lippenbalsam oder Duschgel: Leuchtende Kinderaugen müsste das auf jeden Fall erzeugen, und genau das wollten die Mädchen.

„Zwischenmenschlichkeit ist einfach wichtig!“, betonen sie, und auch, dass diese Kinder sicher viel durchgemacht haben. „Sie sind bestimmt oft traurig!“ Und: Schenken macht Freude, finden die Mädchen. Sonja Bayer, im Rathaus für die Flüchtlinge zuständig, wird mit den ehrenamtlichen Helfern der Gemeinde nun dafür sorgen, dass die Geschenke dort ankommen, wo sie am meisten Freude machen.

 

Mehr auf NRWZ.de