KREIS ROTTWEIL (pm) – Auf­grund von Bau­ar­bei­ten kommt es ab Don­ners­tag, 17. Sep­tem­ber für etwa drei Wochen zu einer Voll­sper­rung der Stre­cke Vil­lin­gen­dorf – Tal­hau­sen.

Da für Bus­se kei­ne Wen­de­mög­lich­keit in Tal­hau­sen besteht muss die­se Ver­bin­dung für die­sen Zeit­raum gestri­chen wer­den. Die Hal­te­stel­len Vil­lin­gen­dorf, Obern­dor­fer Stra­ße sowie die Hal­te­stel­len Tal­hau­sen Abzwei­gung Bahn­hof und Tal­hau­sen Son­ne kön­nen daher nicht bedient wer­den.

Die Bus­se ver­keh­ren von Vil­lin­gen­dorf über Bösin­gen und Epfen­dorf nach Obern­dorf und zurück nach Rott­weil.
Ersatz­hal­te­stel­le für Tal­hau­se­ner Fahr­gäs­te ist Epfen­dorf, Bösin­ger Stra­ße.