SVS-Maskottchen zu Besuch bei Bambinis

SCHRAMBERG (pm) – Die­ser Tage wur­den die Jüngs­ten (Bam­bi­nis) des SV Sul­gen über­rascht. Das SV’le nahm dem Niko­laus die Arbeit ab und folg­te ger­ne der Ein­la­dung der Trai­ne­rinn­nen und Trai­ner.

Die erstaun­ten Kin­der durf­ten dem Mas­kott­chen des SVS vie­le Fra­gen stel­len, wel­che das SV´le natür­lich ger­ne beant­wor­te­te. Nach dem gemein­sa­men Foto­ter­min san­gen die Kin­der noch ihr Bam­bi­ni-Lied. Das SV’le belohn­te den Gesang, die gute Trai­nings­be­tei­li­gung und die sport­li­chen Erfol­ge mit einem Scho­ko-Niko­laus für Jede/n.

Im Bam­bi­ni-Trai­ning sind der­zeit Woche für Woche bis zu 25 Kin­der. Jeden Mitt­woch von 17 bis 18 Uhr wer­den sie von ihren Trai­ne­rin­nen Car­men Haas, Tan­ja Haas, Oleg Aber­meth und Simo­ne Hangst in der Kreis­sport­hal­le Sul­gen trai­niert.