2.7 C
Rottweil
Mittwoch, 19. Februar 2020

Transportproblem gelöst – Bauwagen steht

ZIMMERN-HORGEN (pm) – Die Kinder der Kindertagesstätte St. Martin in Horgen gehen  regelmäßig in den Wald, in mehreren Wochen im Jahr. „Mit viel Entdeckerfreude erleben sie ihr natürliches Umfeld dort, berichtet die Leiterin der Einrichtung, Cornelia Langbrandner.

Bei schlechter Witterung biete der Waldwagen des Kindergartens optimalen Schutz. „Doch unser  Rückzugsort ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden.“  Beim Adventskalender der Kreissparkasse Rottweil und des Schwarzwälder Boten gewannen die Horgener die Anzahlung für den neuen Bauwagen.

Sie fanden auch ihr Wunschmodell – und standen nun vor dem Problem IMG_1230des Transportes. Doch die Firma Bau Union half gerne, mit einem Tieflader, auf dem Mitarbeiter des Unternehmens den Bauwagen sicher nach Horgen brachten. Langbrandner: „Dort wurde er schon sehnsüchtig von Kindern, Eltern und Erzieherinnen erwartet und bejubelt.“

 

Mehr auf NRWZ.de