Die Gewit­ter­front, die am Nach­mit­tag über unse­re Regi­on zog, hat in Königs­feld schwe­re Schä­den ange­rich­tet.

REGION (pz,him) – Ein kur­zes aber hef­ti­ges Unwet­ter führ­te am heu­ti­gen Mitt­woch­mit­tag in den Land­krei­sen Freu­den­stadt und Rott­weil sowie im Schwarz­wald-Baar-Kreis zu zahl­rei­chen Ein­sät­zen von Poli­zei, Feu­er­wehr und DRK.

So wur­de auf der L 370, bei Horb-Müh­len, ein Auto von einem umstür­zen­den Baum beschä­digt. Ver­letzt wur­de nie­mand.

Im Schwarz­wald-Baar-Kreis fiel ein Baum auf der Kreis­stra­ße 5720, zwi­schen Fisch­bach und Wei­ler, auf einen Lini­en­bus. Zum Glück befan­den sich kei­ne Fahr­gäs­te im Bus. Es wur­de eben­falls nie­mand ver­letzt.

Im Land­kreis Freu­den­stadt hat­ten meh­re­re Schü­ler gro­ßes Glück. Die 15- bis 16-Jäh­ri­gen einer 18-köp­fi­gen Schul­klas­se waren mit Kanus in Beglei­tung von zwei Leh­rern auf dem Neckar, im Bereich Horb, unter­wegs. Auf­grund des wäh­rend der Fahrt ein­set­zen­den Unwet­ters mit Stark­re­gen und Hagel ken­ter­ten zwei der Boo­te. In den Boo­ten saßen ins­ge­samt fünf Jugend­li­che sowie ein Leh­re­rin. Die Grup­pe konn­te sich aus eige­nen Stü­cken ans Ufer ret­ten.

Dort wur­den sie von einer Strei­fe des Reviers Horb auf­ge­grif­fen und zum Bahn­hof gebracht, wo sich die Grup­pe mit dem Rest der Klas­se traf. Die völ­lig durch­näss­ten und zum Teil unter­kühl­ten Jugend­li­chen wur­den durch die Mit­ar­bei­ter eines Ein­kaufs­mark­tes mit tro­cke­ner Klei­dung, beleg­ten Bro­ten und war­men Tee bes­tens ver­sorgt. Vier der Schü­ler muss­ten jedoch wegen Unter­küh­lung ins Kran­ken­haus gebracht wer­den.

Gegen 16.45 Uhr krach­ten auf der Lan­des­stra­ße zwi­schen Beffen­dorf und Wald­mös­sin­gen zwei Autos inein­an­der. Eine Per­son wur­de schwer, eine wei­te­re leicht ver­letzt. Die Stre­cke ist der­zeit (16.10 Uhr) gesperrt.

In Königs­feld hat ein „tor­na­do­ar­ti­ger Sturm“, so Poli­zei­spre­cher Micha­el Aschen­bren­ner, Strom­lei­tun­gen beschä­digt. Der anschlie­ßen­de Stark­re­gen ließ zudem eini­ge Kel­ler voll­lau­fen und hob Gul­li­de­ckel ab.