Verena Föttinger am Dienstag in Villingendorf

VILLINGENDORF (pm) – Die ÖDP-Spitzenkandidatin und Direktkandidatin für den Wahlkreis RW/TUT Verena Föttinger lädt am Dienstag, dem 12. September um 20 Uhr zum Gespräch ein ins Gasthaus Krone in Villingendorf.

Es sind alle willkommen, die sich für den Generationenvertrag, den Klimaschutz und ganz besonders für eine gerechte Familienpolitik interessieren.  Die ÖDP fordert die Gleichstellung der Arbeit in der Familie mit der Erwerbsarbeit im Betrieb. Dazu zählt auch die Pflege alter Eltern.

Verena Föttinger, Diplom Theologin, Mutter von zehn Kindern hat zu diesen Themen einiges zu sagen. Sie habendie Möglichkeit, mit der Kandidatin ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und sich über die aktuelle Politik zu informieren.

Für weitere Informationen über die Kandidatin oder die Partei besuchen Sie ihre Homepage: www.verena-foettinger.de

 

 

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Schramberg klärt die Rechtslage

Seit etlichen Jahren hat die Stadt immer wieder auf Abbruchgrundstücken Parkplätze angelegt. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Technik vier dieser...

Die NRWZ zum Wochenende vom 25. Januar 2020 ist da!

Liebe Leser, die neue NRWZ zum Wochenende ist da, nun die Ausgabe 3/2020 vom 25. Januar 2020. Themen: „Dickes Weib sucht noch Narren”, „Neuer...

Reinhard Großmann veröffentlicht neues Buch „Größere Liebe“

Schramberg/Freienwill. Das neue Jahr beginnt mit einem neuen Buch von Reinhard Großmann. Das Buch heißt "Größere Liebe" und enthält vier Erzählungen. Großmann hat über...

Eiscafé mit neuem Pächter? Wechsel am Hirschbrunnen

Seit einigen Wochen stehen die Stühle auf den Tischen, die Eistheke ist geschlossen: Im früheren Cappuccino, später unter einem anderen Namen betrieben,...

Mehr auf NRWZ.de