SCHRAMBERG (him) – Nach­hal­ti­ge Mobi­li­täts­kon­zep­te müs­sen in Ein­klang ste­hen mit Kli­ma­schutz, Emis­si­ons­ver­mei­dung und Res­sour­cen­scho­nung – im länd­li­chen Raum eben­so wie in der Stadt, im Berufs- eben­so wie im Frei­zeit­ver­kehr.

Im Rah­men des Semes­ter­schwer­punkts der Volks­hoch­schu­le Schram­berg wird sich Lan­des­ver­kehrs­mi­nis­ter Win­fried Her­mann (Bünd­nis 90/Die Grü­nen) mit dem The­ma der nach­hal­ti­gen Mobi­li­tät mit beson­de­rem Blick auf den länd­li­chen Raum befas­sen und im Anschluss einer Dis­kus­si­on zur Ver­fü­gung ste­hen. Her­mann kommt am  Mitt­woch, 28. Janu­ar um 19 ins  Schloss­foy­er.