Die "Kulturenküche" im Schlössle gehört inzwischen zum festen Bestandteil im VHS-Programm. Archiv-Foto: him

SCHRAMBERG (pm) – Mit 160 Kur­sen bie­tet die Volks­hoch­schu­le Schram­berg im Som­mer­se­mes­ter wie­der ein umfang­rei­ches Bil­dungs­an­ge­bot an. Am 1. Febru­ar wird das neue Pro­gramm ver­öf­fent­licht. Es ist in den städ­ti­schen Dienst­stel­len und den Umland­ge­mein­den erhält­lich.

Das gesam­te Pro­gramm sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Inter­es­sier­te zudem im Inter­net unter der Adres­se www.vhs-schramberg.de. Schwer­punkt­the­ma ist die­ses Semes­ter das „Bür­ger­schaft­li­che Enga­ge­ment“. Neben dem Dank der Stadt Schram­berg für das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment mit der antei­li­gen Über­nah­me von Kurs­ge­büh­ren, ste­hen in die­sem Semes­ter beson­de­re Ange­bo­te für Ver­eins­funk­tio­nä­re bereit.

Neben den bewähr­ten Kur­sen in viel­fäl­ti­gen The­men­ge­bie­ten, wer­den vie­le neue Kurs­an­ge­bo­te ange­bo­ten, wie Yoga für Män­ner, Harn­in­kon­ti­nenz­trai­ning, Car­dio Ten­nis, Ers­te Hil­fe für Eltern, Spa­nisch ohne Vor­kennt­nis­se und Home­page erstel­len.

Die Kurs­ge­büh­ren wer­den zum Som­mer­se­mes­ter nach zwei­ein­halb Jah­ren leicht erhöht. Mit den neu­en Gebüh­ren liegt die Volks­hoch­schu­le Schram­berg im regio­na­len Ver­gleich wei­ter­hin deut­lich unter dem Durch­schnitt. „Die Volks­hoch­schu­le Schram­berg möch­te das Bil­dungs­an­ge­bot für eine Viel­zahl von Men­schen bezahl­bar machen”, ver­si­chert VHS-Lei­te­rin Susan­ne Gwosch.

Anmel­dun­gen wer­den ab Mon­tag, 1. Febru­ar, ent­ge­gen­ge­nom­men. Dazu gibt es vie­le Wege: Anmel­dun­gen sind beim Bür­ger­ser­vice der Stadt Schram­berg und im Bür­ger­bü­ro Sul­gen mög­lich. Tele­fo­ni­sche Anmel­dun­gen wer­den unter den Ruf­num­mern 29–215 und 29–265 zu den übli­chen Öff­nungs­zei­ten ent­ge­gen­ge­nom­men oder über die Home­page www.vhs-schramberg.de. Wie jedes Semes­ter gilt: Nur eine recht­zei­ti­ge Anmel­dung sichert den gewünsch­ten Kurs­platz und garan­tiert, dass der Kurs auch statt­fin­den kann.