WINZELN-RÖTENBERG (pz) – Drei leicht­ver­letz­te Per­so­nen und etwa 20.000 Euro Scha­den ist die Bilanz eines Ver­kehrs­un­fal­les am Frei­tag, gegen 17.45 Uhr, auf der Kreis­stra­ße  zwi­schen Win­zeln und Röten­berg.

Aus Unacht­sam­keit fuhr ein 47-jäh­ri­ger Sko­da­fah­rer auf einen ste­hen­den Seat Ibi­za einer 18-Jäh­ri­gen auf. Die 18-Jäh­ri­ge Fah­re­rin und die bei­den Mit­fah­rer  des Seat wur­den beim Auf­prall leicht ver­letzt und muss­ten mit dem Ret­tungs­dienst ins Kli­ni­kum ein­ge­lie­fert wer­den.