NRWZ.de, 5. September 2022, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

OB Kandidat Dr. Ruf: Wie eine große Familie

Rottweil (pm). OB-Kandidat Dr. Christian Ruf zeigt sich laut einer Pressemitteilung beeindruckt von der Leistungsfähigkeit der Firma Dental Eggert Rottweil. Das Unternehmen ist seit 40 Jahren erfolgreich am Markt und als Dienstleister für Zahnarztpraxen bundesweit tätig.

Zum Jahresende steht in dem Familienunternehmen im Ortsteil Göllsdorf ein Wechsel an der Spitze bevor, erfuhr OB-Kandidat Dr. Christian Ruf laut seiner Mitteilung bei seinem Besuch. Sarah Lebold wird zusammen mit Thomas Probst, Oliver Angele und Marc Lebold die Geschäftsführung übernehmen, „damit sind die Weichen für die Zukunft gestellt“, so Ruf. Alle vier sind bereits Jahre beziehungsweise Jahrzehnte in der Firma beschäftigt und wollen von nun an ihren eigenen Kompetenzbereich als Geschäftsführer vertreten. „Es ist sicherlich ein Vorteil, wenn man die nötige Erfahrung hat und ein Unternehmen kennt, bevor man die Verantwortung in der ersten Reihe übernimmt“, betonte Sarah Lebold, die bislang als Prokuristin Mitglied der Geschäftsleitung ist, laut Rufs Mitteilung.

Aktuell beschäftigt das Familienunternehmen mehr als 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Wir sind auch so etwas wie eine große Familie und pflegen ein familiäres Miteinander“, erklärte Inhaber Hubert Eggert laut Ruf. Einerseits arbeiten demnach viele Familienmitglieder in der Firma, andererseits sieht Eggert die guten und vertrauensvollen Kundenbeziehungen als einen Schlüssel für den anhaltenden Erfolg. „Als Mitgesellschafter in Europas größtem Dental-Zentrallager bieten wir einen umfangreichen und schnellen Komplettservice an“, so Eggert weiter.

OB-Kandidat Ruf zeigt sich beeindruckt von der Bandbreite, die Dental Eggert abdeckt. Die Firma begleitet Zahnärzte, Kieferorthopäden, MKG-Chirurgen und Assistenten vom Studium bis zur eigenen Praxis. Neben den erforderlichen Produkten für den Praxisalltag bietet die Firma bundesweit unter anderem auch technischen Service, Praxis- und Laborbedarf, Fortbildungen, Workshops oder die Beratung bei Existenzgründungen und Praxisabgaben an. „Wir können stolz sein, dass solch ein innovatives Unternehmen aus dem Gesundheitswesen in unserer Stadt zuhause ist“, unterstreicht Ruf in seiner Mitteilung abschließend.

Mehr Informationen zum Kandidaten: www.christian-ruf.de

OB Kandidat Dr. Ruf: Wie eine große Familie