DEISSLINGEN – Mindestens zwei dunkel gekleidete Männer haben
am frühen Sonntagmorgen, gegen 03.30 Uhr, die Eingangstüre eines Ladengeschäftes in der Gupfenstraße mit einem zuvor entfernten Schachtdeckel eingeschlagen und aus dem Geschäft – neben anderen Dingen und einer geringen Menge Wechselgeld aus der Ladenkasse, Zigaretten und alkoholische Getränke im Wert von über 2000 Euro entwendet.

Ein Anwohner hörte in den frühen Morgenstunden des
Sonntags einen Knall und schaute aus dem Fenster. Dabei sah er die zwei Männer im Bereich des Ladengeschäftes auf der Straße. Da es danach ruhig war, maß der Anwohner seinen Beobachtungen keine weitere Bedeutung zu. Es ist nicht auszuschließen, dass der Einbruch in das Ladengeschäft im Zusammenhang mit dem Einbruch in der vorangegangenen
Nacht in das Deißlinger Sportheim steht. Auch zu diesem neuerlichen Einbruch hat die Polizei Rottweil (0741
477-0) die notwendigen Ermittlungen eingeleitet und bittet dringend um Hinweise.