Schramberg: Schäferhündin bringt Radfahrer zu Fall

0
1330
Symbolbild: him

SCHRAMBERG (pz) – Schwere Verletzungen hat sich ein 63-jähriger Radfahrer am Sonntag, gegen 10.25 Uhr, bei der Kollision mit einer Schäferhündin zugezogen.

Der 41-jährige Hundehalter war mit seiner Hündin auf einem Feldweg im Bereich „Hochbühl“  unterwegs. Als der Radfahrer von hinten an dem 41-Jährigen vorbeifuhr, rannte  der nicht angeleinte Hund quer über die Straße und kollidiert mit dem Biker. In der Folge stürzte der 61-Jährige heftig zu Boden.