WALDMÖSSINGEN (pz) – Auf der L 422 zwischen Seedorf und Waldmössingen ist am Dienstagmorgen ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

Der 55-jährige kam in Fahrtrichtung Waldmössingen aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab. Wegen der Nässe rutschte der LKW komplett von der Fahrbahn in einen Graben. In der Folge schanzte der Mercedes Benz über eine Feldeinfahrt, riss ein Verkehrsschild um und kam dann zum Stehen. An dem Lastwagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.