8000 Euro Schaden bei Auffahrunfall auf der B 462

ZIMMERN – Bei einem Unfall am Montag, gegen 17.30 Uhr, auf der Bundesstraße 462, zwischen Rottweil und Dunningen, ist rund 8000 Euro Sachschaden entstanden.

Eine 22-jährige Seat-Fahrerin war von Rottweil in Fahrtrichtung Dunningen unterwegs. Kurz vor der Autobahnauffahrt auf die A81 bemerkte sie zu spät, dass ein vor ihr fahrendender VW-Fahrer seinen Wagen abbremste. Der Seat
prallte ins Heck des VWs, der durch die Wucht des Aufpralls noch gegen einen Opel geschoben wurde. An den Autos entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de