ROTTWEIL – Über das Wochenende haben bisher unbekannte Täter bei einem Autohaus in der Rheinwaldstraße acht Autoräder gestohlen. Nur weil sie gestört wurden – und davon geht die Polizei aus – kam es nicht noch zu weiteren Diebstählen.

Zwischen Samstag und Ostermontag montierten die Diebe an zwei Mercedes-Vans die Räder ab und bockten die zwei Fahrzeuge auf. An einem VW-Bus hatten sie bereits Radmuttern entfernt, die Räder waren aber noch alle dran. Deshalb vermuten die Ermittler der Polizei, dass den Tätern jemand zu nahe kam und sie zum Abbruch der Tat zwang.

Die bereits abmontierten Mercedes-Räder nahmen sie trotzdem mit, so dass dem betroffenen Autohaus ein Schaden in Höhe von über 5000 Euro entstanden ist. Sachdienliche Hinweise nimmt  das Polizeirevier Rottweil unter der Telefonnummer 0741 477 0 entgegen.