In der Nacht von Mon­tag auf Diens­tag hebel­ten bis­lang unbe­kann­te Täter das Fens­ter einer Fabri­ka­ti­ons­hal­le in der Sul­ge­ner Stra­ße auf und ver­such­ten offen­bar meh­re­re Mes­sing­s­tan­gen zu ent­wen­den.

Offen­bar wur­den die Ein­bre­cher gestört. Sie ver­lie­ßen ohne die zum Abtrans­port zurecht­ge­leg­ten Stan­gen das Gebäu­de. Es wur­de also nichts ent­wen­det. Der Sach­scha­den am Fens­ter beläuft sich auf etwa 200 Euro.