5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Aich­hal­den: Hoher Scha­den nach Unfall beim Über­ho­len

Aichhalden: Hoher Schaden nach Unfall beim Überholen

Poli­zei sucht Zeu­gen

-

Beim Über­ho­len eines Stap­ler­fahr­zeugs sind am Mitt­woch­mit­tag gegen 15 Uhr in der Zoll­haus­stra­ße zwei Autos zusam­men­ge­sto­ßen. Der Fah­rer eines VWs fuhr auf Höhe der Ein­mün­dung zur Uhland­stra­ße seit­lich an dem lang­sam fah­ren­den Stap­ler­fahr­zeug vor­bei.

Die Fah­re­rin eines Mini Coo­pers woll­te von dort nach rechts in die Zoll­haus­stra­ße ein­bie­gen. Für den über­ho­len­den 68 Jah­re alten Fah­rer des VWs war der Unfall nicht mehr zu ver­hin­dern. Bei der Kol­li­si­on der Autos ent­stand ein Scha­den von ins­ge­samt 9.000 Euro.

Das Poli­zei­re­vier Schram­berg sucht zur genau­en Klä­rung des Unfall­ab­lau­fes noch Zeu­gen. Wer den Vor­fall beob­ach­tet hat, wird gebe­ten sich unter Tel. 07422 27010 zu mel­den.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

- Adver­tis­ment -