Aichhalden: Mädchen durch Auto am Fuß verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend im Reißerweg ist ein 11-jähriges Mädchen am Fuß verletzt worden. Die 11-Jährige wollte von einem Wiesenstück bei der Josef-Merz-Halle hinter einem geparkten Wagen auf den Reißerweg laufen. Ein im Schritttempo nahender Fahrer eines Kias erkannte die Kleine zu spät.

Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung wurde ein Fuß des Mädchens vom linken Vorderrad des Autos überrollt. Hierbei erlitt die 11-Jährige eine Quetschung am Fuß und musste zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de