Ver­mut­lich auf der Suche nach einem geeig­ne­ten Nacht­quar­tier,  hat ein unbe­kann­ter Täter in der Zeit zwi­schen Frei­tag, 15 Uhr, und Mitt­woch, 15 Uhr, auf dem Schul­park­platz in der Schul­stra­ße in Röten­berg einen Peu­geot auf­ge­bro­chen.

Der Unbe­kann­te schlug an dem Wagen ein Sei­ten­fens­ter ein und ent­rie­gel­te anschlie­ßend die Bei­fah­rer­tür. Nach bis­he­ri­gen Ermitt­lun­gen nutz­te der Täter den Pkw ledig­lich als Schlaf­quar­tier. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den wird auf rund 150 Euro geschätzt. Hin­wei­se nimmt das Poli­zei­re­vier Schram­berg (Tel.: 07422 2701–0) ent­ge­gen.