Aichhalden: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Polizei im Einsatz. Symbolfoto: him

Aich­hal­den (pz) – Der Fah­rer eines bis­lang unbe­kann­ten Autos befuhr am Sams­tag­abend, zwi­schen 17 und 19 Uhr, die Kreis­stra­ße von Aich­hal­den in Rich­tung Röten­berg. In einer schar­fen Links­kur­ve kam das Auto, wie die Poli­zei berich­tet, auf schnee­glat­ter Fahr­bahn nach rechts von der Fahr­bahn ab und prall­te von hin­ten gegen den Stütz­fuß der Schutz­plan­ke.

Dabei ver­ur­sach­te er Sach­scha­den in Höhe von rund 1000 Euro. Ohne sich um den Scha­den zu küm­mern, setz­te der Auto­fah­rer sei­ne Fahrt fort. Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Schram­berg, Tele­fon 07422/2701–0.