AICHHALDEN (pz) – Von Sonn­tag, gegen 10 Uhr, bis Mon­tag, gegen 8 Uhr, hat ein unbe­kann­ter Täter einen Ziga­ret­ten­au­to­ma­ten in der Sul­ge­ner Stra­ße auf­ge­bro­chen. Der Täter schnitt mit einem unbe­kann­ten Werk­zeug ein Loch in den Bereich des Bar­geld­schach­tes.

Dar­auf­hin ent­nahm der Unbe­kann­te den Bar­geld­schacht und das sich dar­in befind­li­che Geld. Er ver­ur­sach­te einen Sach­scha­den in Höhe von geschätz­ten 1000 Euro. Hin­wei­se bit­te an das Poli­zei­re­vier Schram­berg (Tel. 07422–2701‑0).