5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Audi lan­det in der Wie­se

Audi landet in der Wiese

-

ROTTWEIL – Ein 21-jäh­­ri­ger Audi-Fah­­rer ist am Diens­tag, gegen 21.20 Uhr, von der Stra­ße abge­kom­men und in eine Wie­se geschleu­dert. Der jun­ge Mann war mit zu hoher Geschwin­dig­keit auf der K 5531 zwi­schen Hardt und Sul­gen unter­wegs.

In einer lang­ge­zo­ge­nen Kur­ve geriet der Wagen ins rech­te Ban­kett. Beim Ver­such das Fahr­zeug wie­der auf die Stra­ße zu len­ken, ver­lor der 22-Jäh­­ri­ge die Kon­trol­le über den Audi und schleu­der­te in eine Wie­se. Dabei beschä­dig­te er eine Park­bank und durch­brach einen Wei­de­zaun. Der Scha­den wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Der jun­ge Auto­fah­rer blieb unver­letzt.

 

- Adver­tis­ment -