Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen in Seedorf

Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen in Seedorf

Zu einem Verkehrsunfall mit rund 6000 Euro Sachschaden ist es am Mittwochmittag, gegen 16 Uhr, in der Freudenstädter Straße in Dunningen-Seedorf gekommen. Das berichtet die Polizei.

Eine 37-jährige Opel-Fahrerin fuhr demnach vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf einen Audi auf, dessen 23-jährige Fahrerin verkehrsbedingt angehalten hatte. Der Audi wurde durch den Aufprall auf einen davor stehenden Mercedes-Benz einer 35-Jährigen aufgeschoben.

Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Die Feuerwehr Dunningen ist hinzugerufen worden, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 10. September 2020 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/auffahrunfall-mit-mehreren-fahrzeugen-in-seedorf/273338