Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der A 81

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der A 81

EPFENDORF – Auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Oberndorf und Rottweil ist es am Dienstag zu einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten gekommen.

Gegen 17.30 Uhr blieb ein 35-Jähriger mit einem BMW wegen eines Motorschadens auf dem rechten Fahrstreifen in einem Baustellenbereich liegen. Ein dahinterfahrender 21-jähriger Mercedes-Fahrer bremste stark ab und konnte so einen Zusammenstoß vermeiden.

Ein Lastwagen mit einem 39-Jährigen am Steuer prallte trotz starkem Bremsvorgang und Ausweichmanöver auf den vor ihm fahrenden Mercedes und am Schluss fuhr noch ein 39-jähriger VW Golf-Fahrer auf den Lastwagen. Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Es gab keine Verletzten.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 15. September 2021 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/auffahrunfall-mit-vier-fahrzeugen-auf-der-a-81/323200