Auseinandersetzung in der Plettenbergstraße

ROTTWEIL – Am Samstag ist es gegen 18.30 Uhr in der Plettenbergstraße zu einer Auseinandersetzung unter vier Männern gekommen.

Unter den Streithähnen kam es zunächst zu einem verbalen Streitgespräch. In der weiteren Folge flogen dann auch die Fäuste. Ein 40-Jähriger musste mit Platzwunden vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in die Klinik eingeliefert werden. Gegen zwei Männer im Alter von 23 und 27 Jahren wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Die Hintergründe der Tat sind nicht bekannt.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de