Auto beschädigt und abgehauen

ROTTWEIL – Ohne sich um den Schaden von rund 1800 Euro zu kümmern, hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, der auf dem Gehweg unterwegs war, das Weite gesucht, nachdem er am Dienstag, zwischen 7.25 Uhr und 14.20 Uhr, in der Ruhe-Christi-straße gegen einen VW gestoßen war.

Der VW war am rechten Straßenrand geparkt und wurde auf der Beifahrerseite beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Rottweil (Tel.: 0741 477-0) entgegen.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Sprache und Politik

Über die Bedeutung von Sprache gerade auch in politischen Zusammenhängen diskutierte der in London lehrende Literaturprofessor Rüdiger Görner mit Schülerinnen und Schülern...

Schramberg klärt die Rechtslage

Seit etlichen Jahren hat die Stadt immer wieder auf Abbruchgrundstücken Parkplätze angelegt. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Technik vier dieser...

Mehr auf NRWZ.de