Auto gerät ins Schleudern und prallt gegen einen Streifenwagen

Am frühen Dienstagmorgen, gegen 5 Uhr, ist es auf der Kreisstraße 5522 zwischen Bösingen und Herrenzimmern auf eisglatter Fahrbahn zueinem Unfall gekommen, bei dem ein Sachschaden in Höhe von über 23.000 Euro entstanden ist.

Ein 41-jähriger Fahrer eines Daimler Chrysler war in Richtung Herrenzimmern unterwegs und kam vermutlich aufgrund der Witterungsbedingungen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Daimler kam schließlich rechts von der Fahrbahn auf einen Parkplatz ab. Dort prallte er gegen einen Streifenwagen, welcher im Rahmen einer anderweitigen Unfallaufnahme mit Blaulicht dort abgestellt war und glücklicherweise unbesetzt war. Beide nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.3 ° C
7.4 °
5.6 °
99 %
3.5kmh
100 %
Di
6 °
Mi
5 °
Do
5 °
Fr
9 °
Sa
11 °