11.8 C
Rottweil
Samstag, 22. Februar 2020

Bei der Suche nach Getränkeflasche in die Leitplanken gekracht

ZIMMERN – Rund 8000 Euro sind das Resümee eines Verkehrsunfalls am frühen Donnerstagmorgen, gegen 3.20 Uhr, auf der Autobahn 81, auf Höhe von Zimmern ob Rottweil.

Ein 48-jähriger Lastwagen-Fahrer war auf der Autobahn von
Villingen-Schwenningen kommend in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs.
Da ihm seine Getränkeflasche herunterfiel und er hierdurch wohl kurz
abgelenkt wurde kam er mit dem Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Schutzplanken. Dabei wurden 15 der Schutzplanken-Elemente beschädigt.

Auch der Lastwagen blieb nicht unversehrt: Beide Rücklichter waren bei der unsanften Berührung mit der Planke kaputt gegangen. So begleitete eine Polizeistreife das Fahrzeug nach der Unfallaufnahme noch bis zur Raststätte Neckarburg. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

 

Mehr auf NRWZ.de