ROTTWEIL – Am Mitt­woch hat gegen 15.30 Uhr ein 41-jäh­ri­ger
Audi-Fah­rer beim Abbie­gen in die Rott­wei­ler Stra­ße einen dort
fah­ren­den Hyun­dai über­se­hen.

Der Audi-Fah­rer woll­te von der Bun­des­stra­ße 14 kom­mend, nach links in Rich­tung der Orts­mit­te Zim­mern ob Rott­weil abbie­gen. Hier­bei über­sah er eine 36-Jäh­ri­ge, die mit ihrem Hyun­dai in Rich­tung Rott­weil unter­wegs war. Es kam zum Zusam­men­stoß der bei­den Fahr­zeu­ge. Ins­ge­samt ent­stand ein Sach­scha­den
in Höhe von etwa 6000 Euro.