Beim Abbiegen mit entgegenkommendem Auto zusammengeprallt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt worden sind, ist es am Montagabend zwischen Rottweil und Dunningen auf der Bundesstraße 462 im Bereich der Abzweigung nach Villingendorf gekommen.

Villingendorf. Gegen 19.45 Uhr fuhr ein 20-Jähriger in Begleitung einer Beifahrerin mit einem Opel Astra von Dunningen kommend auf der B 462 in Richtung Rottweil und wollte an der Einmündung der Kreisstraße 5538 nach links in Richtung Villingendorf abbiegen. Hierbei kam es zur heftigen Kollision mit einem mit mehreren Personen besetzten Audi A6, dessen 30-jährige Fahrerin auf der B 462 von Rottweil in Richtung Dunningen fuhr und dem nach links abbiegenden Opel entgegenkam.

Bei dem Unfall zogen sich der Opel-Fahrer und dessen 16-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Im Audi wurde eine 26-jähriger Beifahrerin leicht verletzt. Nach einer Erstversorgung durch die mit einem Notarzt eintreffenden Rettungskräfte kamen die verletzten Personen mit drei Rettungswagen in die Rottweiler Klinik. Auch die Feuerwehr Villingendorf war mit drei Fahrzeugen und 18 Mann beim Unfall eingesetzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport der erheblich beschädigten Autos.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.1 ° C
7.7 °
4.1 °
100 %
0.7kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
11 °