Betrunkener Autofahrer baut Unfall- zwei verletzte Personen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Bei einem Unfall leichte Verletzungen zugezogen haben sich ein betrunkener Autofahrer und seine Beifahrerin am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr.

Rottweil. Ein 42-jähriger VW Touran Fahrer fuhr auf der Bundesstraße 27 von Balingen in
Richtung Rottweil. Etwa hundert Meter vor dem Kreisverkehr der B 27/ L 424 kam der Mann nach rechts von der Straße ab. In der Folge fuhr der VW-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit in den Kreisverkehr ein, schanzte über diesen und kam im weiteren Verlauf in einer Wiese auf dem Dach zu liegen.

Hierbei zog sich der Fahrer sowie seine 35 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen zu.
Ein Rettungswagen brachte die beiden in eine Klinik. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der 42-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, was ein Alkoholtest mit einem Wert von über 1,3 Promille bestätigte. Der Autofahrer musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der VW, an dem Blechschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden war, musste abgeschleppt werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
5.8 ° C
7.6 °
3.4 °
100 %
1.4kmh
100 %
So
11 °
Mo
7 °
Di
5 °
Mi
8 °
Do
11 °