NRWZ.de, 31. Mai 2021, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Deißlingen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 80-jähriger Radfahrer ist am Sonntagnachmittag in der Badstraße in Deißlingen bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Polizei und Rotes Kreuz waren im Einsatz.

Wie die Polizei feststellte, übersah eine 23-jährige Autofahrerin den vorfahrtsberechtigten E-Bike-Fahrer, als sie nach links in die Schwenninger Straße abbog. Der Rettungsdienst brachte den Mann in eine Klinik. Den Gesamtsachschaden bei dem Unfall beziffert die Polizei auf 5000 Euro.

Deißlingen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt