Drei Verletzte nach Unfall auf der B 14

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ein heftiger Vorfahrtsunfall hat am gestrigen Donnerstagabend drei Verletzte gefordert, eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Update – die Polizei berichtet wie folgt: Eine schwer verletzte und zwei leicht verletzte Personen sowie Sachschaden von rund 40.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend gegen 20 Uhr auf der B14.

Ein aus Richtung Rottweil kommender 43-jähriger Fahrer eines Daimler-Benz Vito wollte in die L 434 abbiegen, missachtete dabei den Vorrang eines entgegenkommenden 28-jährigen Mannes und kollidierte mit dessen Ford Focus. Zuvor hatte der Ford-Fahrer laut Zeugenaussagen unmittelbar vor dem Einmündungsbereich stark beschleunigt, da die dortige Ampel auf Gelblicht gewechselt hatte, so die Polizei.

Aufgrund der Kollisionsgeschwindigkeit wurden beide Fahrzeuge seitlich abgewiesen und kamen in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Stillstand. Der Focus prallte zudem mit dem Heck gegen den massiven Betonblock der Ampel.

Die beiden Autofahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der schwer verletzte 26-jährige Mitfahrer im Focus wurde nach notärztlicher Versorgung ebenfalls zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge, an denen jeweils wirtschaftlicher Totalschaden entstand, mussten von Abschleppdiensten abtransportiert werden.

Unser ursprünglicher Bericht: Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 14 zwischen Rottweil und Tuttlingen, am Abzweig bei Neuhaus Richtung Frittlingen. Dort sind, weil der eine Fahrer die Vorfahrt des anderen missachtete, zwei Wagen wuchtig zusammengeprallt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das DRK war mit einem Notarzt, zwei Rettungs- und einem Krankentransportwagen vor Ort. Zwei der Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Einer schwer, er ist mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht worden.

Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die B 14 musste im Bereich der Unfallstelle einseitig gesperrt werden. Die Sperrung dauerte über mehrere Stunden an, weil einer der beiden Unfallwagen auch auf einen Mast geprallt ist, der umzuknicken drohte und gerichtet werden musste.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Klarer Himmel
10.1 ° C
12.3 °
8.3 °
87 %
1.1kmh
1 %
Do
10 °
Fr
7 °
Sa
10 °
So
6 °
Mo
6 °