6 C
Rottweil
Mittwoch, 19. Februar 2020

Dunningen: Auto fährt in Acker

6000 Euro Schaden

DUNNINGEN (pz) – Aufgrund tiefstehender Sonne ist ein 29-jähriger Opelfahrer am Donnerstagnachmittag, gegen 15 Uhr, bei Dunningen von der Straße abgekommen und im angrenzenden Acker gelandet.

Der Opelfahrer war – von der Bundesstraße 462 kommend – auf der „alten Bundesstraße“  in Richtung Kreisverkehr Rottweiler Straße in Dunningen unterwegs. Als ihm ein anderes Auto entgegenkam, erschrak er aufgrund der ihn blendenden Sonne und lenkte seinen Opel nach links von der Straße.

Zu einer Kollision der beiden Autos kam es aber nicht. Am Wagen des 29-Jährigen entstand aufgrund der Fahrt durch den Acker Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

 

Mehr auf NRWZ.de