Foto: pm

In der Zeit zwi­schen Mitt­woch, 20 Uhr, und Don­ners­tag, 15.15 Uhr, sind unbe­kann­te Täter in das Sport­heim im Wei­de­le­weg ein­ge­stie­gen. Die Ein­bre­cher zer­trüm­mer­ten die Schei­be einer Ter­ras­sen­tür und ver­schaff­ten sich so Zutritt in das Gebäu­de.

Die Gano­ven erbeu­te­ten ein Spar­schwein mit etwa 50 Euro Bar­geld. Der ver­ur­sach­te Sach­scha­den wird auf rund 3000 Euro geschätzt.  Ob es sich bei den  Tätern um die glei­chen Per­so­nen han­delt,  die  in das Sport­heim in Maria­zell  ein­ge­drun­gen sind, wird der­zeit geprüft. Hin­wei­se nimmt das  Poli­zei­re­vier Schram­berg (Tel.: 07422 2701–0) ent­ge­gen.