Dunningen: Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Überholmanöver

Bundesstraße 462 zwischen Sulgen und Dunningen

B 462 bei der Stampfe. Archiv-Foto: him

DUNNINGEN (pz) — Nach einem gefährlichen Über­hol­man­növer am Mittwoch, gegen 8.40 Uhr auf der Bun­desstraße 462, zwis­chen Sul­gen und Dun­nin­gen sucht die Polizei Zeu­gen.

In ein­er ansteigen­den, unüber­sichtlichen Linkskurve, auf Höhe ‘Stampfe’ über­holte ein Sprint­er zunächst ein Auto. Da vor dem Pkw noch ein Last­wa­gen fuhr, set­zte der Sprint­er­fahrer nochmals zum Über­holen an. In diesem Moment kam ihm auf der Gegen­fahrspur ein Auto ent­ge­gen.

Er brach den Über­holvor­gang ab und scherte wieder nach rechts, hin­ter dem Last­wa­gen ein. Der ent­ge­genk­om­mende- sowie der hin­ter ihm fahrende Aut­o­fahrer, kon­nten eine Kol­li­sion nur mit ein­er Voll­brem­sung ver­mei­den. Polizeire­vi­er Schram­berg (07422–2701-0) bit­tet drin­gend um Hin­weise.