Dunningen: Vorfahrt auf B 462 missachtet

10.000 Euro Sachschaden

Foto: him

DUNNINGEN (pz) – Am frü­hen Mon­tag­mor­gen, gegen 5.49 Uhr, hat ein 43-jäh­ri­ger Toyo­ta-Fah­rer die Vor­fahrt einer 54-jäh­ri­gen Renault-Fah­re­rin beim Ein­fah­ren auf die Bun­des­stra­ße 462 miss­ach­tet.

Der Toyo­ta-Fah­rer woll­te von der Schram­ber­ger Stra­ße nach links auf die Bun­des­stra­ße 462 in Rich­tung Schram­berg abbie­gen. Auf Höhe der Ein­mün­dung über­sah er die von links kom­men­de Renault-Fah­re­rin und fuhr in die rech­te Sei­te ihres Wagens. Hier­bei wur­de die 54-Jäh­ri­ge leicht ver­letzt.

Sie kam mit einem Ret­tungs­wa­gen in das Kran­ken­haus Obern­dorf. Bei­de Autos waren nicht mehr fahr­be­reit und muss­ten abge­schleppt wer­den. Es ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 10.000 Euro.