ROTTWEIL – Am Sams­tag haben unbe­kann­te Täter in das „Haus
für Musik und Mehr” am Ende des Oms­dor­fer Hangs ein­ge­bro­chen.

Zwi­schen 14 Uhr und 19 Uhr stie­gen die Ein­bre­cher nach dem
Auf­he­beln eines Fens­ters in das Gebäu­de ein. Im Haus bra­chen sie eine
Holz­tür auf. Die Tür ins Trep­pen­haus konn­ten die Ein­dring­lin­ge trotz
mas­si­vem Werk­zeug­ein­satz nicht öff­nen. Vor­han­de Schrän­ke wur­den
durch­sucht. Dabei fan­den die Täter nichts, was sie gebrau­chen konn­ten
und gin­gen ohne Beu­te wie­der. Der Sach­scha­den blieb über­schau­bar.