Beute in fünfstelliger Höhe haben laut Polizei Einbrecher in Oberndorf gemacht. Sie suchten einen Tabakwarenladen in einem Supermarkt heim.

Bei einem Einbruch in den REWE-Markt in der Neckarstraße haben die unbekannten Täter in der Nacht zum Dienstag Beute in fünfstelliger Höhe gemacht. Die Einbrecher zertrümmerten eine Scheibe neben dem Haupteingang und drangen danach in den abgeteilten Zigaretten- und Handyshop ein.

Dort räumten sie fast den gesamten Bestand an Tabakwaren ab, klauten Geld aus der Registrierkasse, ein Mobiltelefon und mehrere Handyhüllen. Im Lotto-Shop entwendeten die Gauner sieben Rollen mit Rubbellosen.

Das Diebesgut muss in einem geeigneten Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus.

Das Polizeirevier Oberndorf ermittelt und sucht nach Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07423 8101 0).