Einbruch ins Konvikt

ROTTWEIL – Im Zeitraum von Freitag, gegen 18 Uhr, bis Montag, gegen 10 Uhr hat ein Unbekannter versucht ins Konvikt in der Johannsergasse einzubrechen.

Von einem Kellerfenster entfernte der Täter zunächst ein Gitter und drückte daraufhin das Fenster nach Innen. Dort versuchte der Gauner das Schloss der Kellertüre aufzubrechen, um in die angrenzenden Räume des Konvikts zu gelangen. Das Schloss hielt den Aufbruchsversuchen stand, weshalb der Täter
wohl von seinem Vorhaben abließ. Die Höhe des entstandenen
Sachschadens ist nicht bekannt. Hinweise zu der Tat oder dem Täter
bitte an das Polizeirevier Rottweil (Tel.: 0741-477-0).

 

-->

Mehr auf NRWZ.de