Mittwoch, 29. November 2023
-3.7 C
Rottweil

Eschbronn-Mariazell: Auffahrunfall fordert zwei Leichtverletzte

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Einen Auffahrunfall verursacht hat eine Autofahrerin am Donnerstag, gegen 11 Uhr, auf der Mariazeller Straße. Eine 21-jähige Mitsubishi Fahrerin fuhr auf der Weilerner Straße Orts einwärts und musste an der Einmündung zur Hardter Straße wegen eines anderen Autos anhalten.

Eine hinter ihr fahrende 33-jährige Audi TT-Fahrerin bemerkte das zu spät und fuhr auf den Mitsubishi auf. Dabei erlitten dessen Fahrerin und eine 24-jährige Mitfahrerin leichte Verletzungen, eine ärztliche Behandlung an der Unfallstelle musste jedoch nicht erfolgen. Die Audi-Fahrerin blieb unverletzt. An beiden beteiligten Autos entstand Sachschaden in Höhe von jeweils rund 5000 Euro.

Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.

Kommentare zu diesem Beitrag

Hier können Sie mitdiskutieren.