Bei einem Unfall auf der Hardter Straße haben sich zwei Radfahrer am Sonntag, gegen 17 Uhr, leichte Verletzungen zugezogen. Ein 64-jähriger Pedelec-Fahrer war auf dem Radweg von Hardt in Richtung Mariazell unterwegs. Am Ende des Radweges, am Orteingang von Eschbronn, überquerte der 64-Jährige die Kreisstraße.

Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem 73-jährigen Rennradfahrer, der als Teilnehmer des 30. Schwarzwälder Ultra-Radmarathon die Kreisstraße aus Richtung Hardt befuhr. Beide Biker mussten mit leichten Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier St. Georgen (Tel.: 07724-9495-0) in Verbindung zu setzen.