Fahrer flüchtet nach Unfall

DEISSLINGEN — Ein 24-jähriger Pkw-Lenker ver­lor am frühen
Son­ntag­mor­gen, gegen 5.40 Uhr, auf der Bun­desstraße 27, von
Deißlin­gen in Rich­tung Rot­tweil fahrend, auf Höhe des Park­platzes ” Am Schacht” die Kon­trolle über seinen Pkw und prallte in die Schutz­planken.

Das nicht mehr fahrtaugliche Fahrzeug kam schließlich
mit­ten auf der Fahrbahn zum Still­stand. Ohne sich um den Schaden und sein Fahrzeug zu küm­mern, ver­ließ der 24-Jährige die Unfall­stelle. Dies über­nahm seine Beifahrerin. Sie ver­ständigte die Polizei. Der Beschuldigte wird wegen Unfall­flucht angezeigt. Außer­dem dürfte er nicht im Besitz ein­er gülti­gen Fahrerlaub­nis sein. Die Ermit­tlun­gen sind in dieser Hin­sicht noch nicht abgeschlossen. Zum Zeit­punkt des Unfalls war die Fahrbahn spiegel­glatt. Ver­let­zt wurde nie­mand. Der
Sach­schaden beläuft sich auf cir­ca 5000 Euro.