Fahrzeugfront eines Golfs beschädigt und entfleucht

Fahrzeugfront eines Golfs beschädigt und entfleucht

ROTTWEIL – Rund 2000 Euro Sachschaden an der Fahrzeugfront
an einem in der Schramberger Straße am Fahrbahnrand abgestellten VW
Golf hat ein unbekannter Fahrer eines Wagens mit Anhängerkupplung am
Freitagabend, im Zeitraum zwischen 20.40 Uhr und 23.20 Uhr,
verursacht.

Vermutlich parkte der Unbekannte rückwärts ein und prallte dabei mit der Anhängerkupplung seines Wagens gegen die Front des vor dem Anwesen Nr. 15 geparkten Golfs. Anschließend fuhr der Unbekannte einfach davon, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Die Polizei Rottweil (0741 477-0) ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 6. April 2019 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/fahrzeugfront-eines-golfs-beschaedigt-und-entfleucht/226974