ZIMMERN – In Hor­gen hat am Don­ners­tag­mit­tag ein
Flam­men wer­fen­der Trak­tor in der Alten Hau­se­ner Stra­ße Tei­le einer Böschung in Brand gesetzt.

Der 55-jäh­ri­ge Trak­tor­fah­rer fuhr mit sei­nem land­wirt­schaft­li­chen
Gespann die Alte Hau­se­ner Stra­ße tal­wärts. Aus bis­her noch
unge­klär­ter Ursa­che kam es in der Aus­puff­an­la­ge zur Ent­zün­dung von Abga­sen. Die aus dem rechts mon­tier­ten Aus­puff her­aus­schie­ßen­den Flam­men setz­ten das Gras der angren­zen­den Böschung an drei Stel­len in Brand. Pas­san­ten und die ver­stän­dig­te Feu­er­wehr lösch­ten die Flam­men. Es brann­ten etwa 50 Qua­drat­me­ter tro­cke­nes Böschungs­gras ab. Ein  Sach­scha­den ent­stand dadurch nicht.