Symbolfoto: him

Die Poli­zei sucht noch Zeu­gen zu einem Ver­kehrs­un­fall am Don­ners­tag, gegen 16.45 Uhr, auf der Kreis­stra­ße 5526. Ein 22-jäh­ri­ger Alpi­na-Fah­rer war auf der Kreis­stra­ße in Rich­tung Win­zeln unter­wegs und über­hol­te zwei vor­aus­fah­ren­de Fahr­zeu­ge.

Zunächst über­hol­te der Auto­fah­rer, wie die Poli­zei berich­tet, einen roten Seat Leon und in der Fol­ge einen Fiat Pan­da einer 46-jäh­ri­gen Frau. Wäh­rend des Über­hol­vor­gan­ges streif­ten sich die Außen­spie­gel des Alpi­nas und des Fiats. Es ent­stand Sach­scha­den in Höhe von rund 1500 Euro. Zur Klä­rung der Unfall­ur­sa­che sucht die Poli­zei in Obern­dorf, Tele­fon 07423 / 8101–0, noch Unfall­zeu­gen, ins­be­son­de­re den Fah­rer des roten Seat.