An der Kreuzung der Kastellstraße mit der Burghaldenstraße sind am frühen Montagabend zwei Autos zusammengestoßen.

- Anzeige -

Gegen 17.10 Uhr fuhr ein 47-jähriger Mann in seinem Seat auf der Kastellstraße in Richtung Ortsmitte. An der Kreuzung mit der Burghaldenstraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden VWs. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Beide Autos konnten nicht weiterfahren. Ein Abschleppdienst sorgte für den Abtransport. Die Beteiligten blieben unverletzt.