Auf der Land­stra­ße 415, zwi­schen Flu­orn-Win­zeln und Peter­zell ist am Mitt­woch­mor­gen, gegen 7.15 Uhr, ein VW auf die Gegen­fahr­bahn gekom­men und dort fron­tal mit einem Opel zusam­men­ge­sto­ßen. Ver­letzt wur­den die bei­den Fah­rer nicht.

Der 38-jäh­ri­ge Golf-Fah­rer war zuvor auf der Land­stra­ße von Fluron-Win­zeln nach Peter­zell unter­wegs, als er kurz in einen Sekun­den­schlaf fiel und auf die Gegen­fahr­bahn kam. Hier prall­te der Golf fron­tal gegen einen Opel-Astra, mit dem ihm ein 53-Jäh­ri­ger ent­ge­gen­kam.

An den bei­den Pkw ent­stand wirt­schaft­li­cher Total­scha­den in Höhe von jeweils etwa 15.000 Euro. Bei­de Autos waren nicht mehr fahr­be­reit und muss­ten abge­schleppt wer­den.