Symbolfoto: him

HARDT (pz) – Ein 36-jäh­ri­ger Opel Cor­sa-Fah­rer ver­lor am Sams­tag­abend, kurz nach 18 Uhr, auf der glat­ten Lan­des­stra­ße 177, von Königs­feld in Rich­tung Hardt fah­rend, die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug, prall­te fron­tal gegen eine Gar­ten­mau­er, über­schlug sich und blieb schließ­lich auf dem Dach im Gar­ten eines Wohn­an­we­sens lie­gen.

Der Fah­rer und sein 28-jäh­ri­ger Bei­fah­rer erlit­ten glück­li­cher­wei­se nur leich­te Ver­let­zun­gen. An den älte­ren Pkw ent­stand Total­scha­den in Höhe von etwa 3000 Euro. An der Gar­ten­mau­er beläuft sich der Scha­den auf etwa 1000 Euro.