Ein 21-jähriger Lenker eines Ford ist am Sonntag, gegen 10.20 Uhr, von der Straße abgekommen und im Grünstreifen gelandet. Der junge Mann war auf der Kreisstraße 5563 von Hardt in Richtung Eschbronn-Mariazell unterwegs.

In eine Linkskurve kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte heftig  gegen die Einfassung eines Regenablaufrohres. Durch die Wucht des Aufpralles wurde am Ford das linke Vorderrad samt Aufhängung herausgerissen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Personen wurden beim Unfall nicht verletzt.

 

-->

 

-->